1-3 Tage Lieferung | Hergestellt in Dänemark

Mehr als 20.000 Armbänder verkauft

Sprache

Jeder startet irgendwo

Alles begann im Jahr 2014, als Tom sich an eine Nähmaschine setzte und keine Ahnung hatte, wie man das Ding bedient. Aber er hatte eine Idee und nach unzähligen Versuchen – einige besser als andere – schuf er schließlich das, was das erste Produkt werden sollte – StrapIt.

Am Anfang war der Name „Geniuine Lifting“, ein Webshop mit vielen verschiedenen Produkten Trainingsprodukte, hergestellt in Pakistan und China, wie fast alles andere Trainingszubehör.

Ein neuer Anfang

Im Jahr 2018 beschloss Tom, mit „Genuine Lifting“ aufzuhören und weiterhin ausschließlich seine selbst entworfenen und hergestellten Gurte unter dem Namen StrapIt zu verkaufen. Es war schwierig, ordnungsgemäße Arbeitsbedingungen und einen nachhaltigen Produktionsprozess zu dokumentieren Pakistan und China stellten ethische und moralische Herausforderungen dar.

Im Jahr 2020 trat Cinthya dem Unternehmen bei und wurde schnell Produktionsleiterin und Verwaltungsleiterin für das Tagesgeschäft. Cinthya stammt ursprünglich aus Argentinien und kam 2019 zum Studieren nach Dänemark, was sie weiterhin tut, während sie gleichzeitig für uns arbeitet.

Das Gaspedal unten

Im Jahr 2021 kam Mikael Munk als externes „Gesicht“ zum Unternehmen. Mikaels große Muskeln werden nur von seinem großen Herzen und seiner freundlichen Art übertroffen. Er ist ein echter „Inseljunge“ aus Bornholm, einer kleinen Insel südlich von Schweden (aber Teil Dänemarks), was sein ganz besonderer Dialekt sofort verrät.

Im Jahr 2022 wurde das neue Produkt HookIt geboren, und wir hat die erste Version unserer App veröffentlicht. Darüber hinaus haben wir Anton Kann Rønne und Mathias Snedled als Miteigentümer von MakeIt Denmark ApS eingeladen und verfügen somit heute über ein hochkompetentes Team mit einer völlig einzigartigen Kombination von Fähigkeiten, die MakeIt das Potenzial gibt, in Zukunft stark zu wachsen.

Im Jahr 2023 werden wir einen neuen Hauptsitz in Amager eröffnen, genauer gesagt Engvej 165, direkt neben der U-Bahn-Station Femøren und Fitness X, wo wir ein Geschäft, ein Lager, Büros und einen Podcast-Raum haben werden.
Das wird es Es ist auch möglich, vorbeizukommen und eine Tasse Kaffee, einen Protein-Smoothie oder andere Getränke zu kaufen, da auch ein kleines Café angeschlossen sein wird.